Ajpnia e.V. Wartburgstraße 18    

10825 Berlin

 

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Gästebucheintrags erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Datenschutzbestimmungen

GÄSTEBUCH

9 Einträge auf 2 Seiten
Olaf Gediga
13.05.2018 21:58:57
Ich war vom 2. Mai bis 7. Mai in Berlin. Am Donnerstag den 3. Mai war ich vorerst einmal im Connection Kino gewesen. Dort habe ich einen Mann kennen gelernt, der im Ajpnia arbeitet. Er gab mir einen Flyer von diesem Privat-Club. Er sagte mir, ich sollte mal am 5. Mai mal zu der Party kommen.
Also ging ich am Samstag den 5. Mai ins Ajpnia. Ich war hell begeistert von dem Club. Ich komme immer wieder gerne zu euch. Wenn ich mal wieder in Berlin bin. Mir hatte es sowieso in Berlin gefallen, dass was ich mir angeschaut hatte, von der Stadt und natürlich auch die Gay-Szene. Ich war das erste mal in Berlin, seit 2001. Also ein Lob an euch, mir hatte es gefallen, ich hatte auch meinen Spaß gehabt.
Dietmar
03.05.2018 00:35:19
Hallo an das Team!
Wir waren schon am Mittwoch bei Euch. Es hat uns sehr gut gefallen. Die Nichtraucherparty am Montag war der Knaller .. ohne Rauch! Zu den nächsten Nichtraucherpartys kommen wir gern wieder vorbei!
Christian Hannemann
18.02.2018 13:12:25
Ich kann nur sagen das Ajpnia ist mein zu Hause geworden!
Es sind dort nette Menschen anzutreffen mit denen man sich toll unterhalten kann. Und ich kann nur sagen, alle Mitarbeiter dort sind nett und freundlich!
Gunna F.
09.02.2018 10:07:20
Das Ajpnia ist nun schon seit geraumer Zeit an seiner neuen Adresse in der Wartburgstr. 18. Der Umbau der neuen Location war sicher mühevoll, hat sich aber wirklich gelohnt. Mann fühlt sich so richtig heimelig. Nirgends liegt Müll oder Dreck rum, Papiertücher werden von den Mitarbeitern schon weggeräumt, bevor man sie irgendwo hingeschmissen hat… ;o) Die Garderobe ist ständig bewacht. Ausziehen muss Mann die Schuhe … der Rest?! Es ist so ziemlich alles erlaubt! Das mag ich persönlich sehr am Ajpnia. Man ist auch mit Unterhöschen oder nackt, völlig adäquat angezogen!
Peter Aerts
24.01.2018 20:39:19
Komme hier seit einige Jahren so vier mal im Jahr. Immer toll und schön. Aber heute Abend war der Mitarbeiter an der Kasse so was von unsympathisch. Und nicht nur zu mir. Nur meckern und total unhöflich. Bin dadurch mit ein schlechtes Gefühl gegangen. Schade, der Club ist toll und die meiste Mitarbeiter sind sehr nett.
Anzeigen: 5  10