Ajpnia e.V. Wartburgstraße 18    

10825 Berlin

VERKEHRSREGELN


SAFER SEX


Ajpnia e.V. veranstaltet keine Bareback-Partys. Wir empfehlen ALLEN, die ausliegenden Kondome und Gleitgele zu benutzen. Unsafer Sex ist immer risikoreich, auch das „Barebacking“ für Positive. Wenn Du trotzdem unsafen Sex haben möchtest, dann solltet Du und Dein Sexpartner vorab über Euren Sexstatus reden.


DISKRETION UND RESPEKT


Menschen sehen nicht nur verschieden aus – das gilt Gott sei Dank auch für die Szene – sie haben auch verschiedene sexuelle Vorlieben. Gespräche darüber können spannend sein, aber bitte keine wertenden Diskussionen. Mögen alle nach ihrer Façon glücklich bzw. befriedigt werden! Kein Lästern, keine lautstarken Gespräche (oder Namensrufe) im Ajpnia. 


GEWALTFREIE ZONE


Wer andere zu „Sex“, bzw. bestimmten Praktiken zwingt, Safer Sex vortäuscht, Narkotika verabreicht, (Schlaf-) Situationen ausnutzt oder eins von diesen versucht, erhält Hausverbot; auch Erstattung einer Strafanzeige behalten wir uns vor.  


KEINE DISKRIMINIERUNG


Weder Gäste noch Bevölkerungsgruppen dürfen in diesen Räumen aufgrund ihrer Hautfarbe, Sexualität oder Nationalität, ihres Geschlechts, HIV-Status, Alters oder Ähnlichem diskriminiert werden.

Solltest Du diskriminierende Äußerungen hören, dich selbst diskriminiert fühlen oder in eine bedrohliche Situation geraten, wende dich bitte an die Mitarbeiter! 


CHEMS FREIE ZONE - NO DRUGS

 

EXTRA

NICHTRAUCHER-VERKEHR

SMOKE-FREE PARTY 30.07.2018 + 29.10.2018

 

AJPNIA e.V.


9012